Gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf Android anzeigen

Sie fragen sich, wie Sie ein Wi-Fi-Passwort auf Android anzeigen können? Vielleicht sind Sie mit einem Netzwerk verbunden, für das Sie das Passwort vergessen haben, oder Sie möchten das Passwort für das Netzwerk eines Freundes überprüfen, damit Sie ein anderes Gerät anschließen können.

Egal aus welchem Grund, wir zeigen Ihnen, wie Sie gespeicherte Wi-Fi-Passwörter unter Android mit verschiedenen Methoden finden können. Beachten Sie, dass Sie mit diesen Methoden nur die Passwörter von Netzwerken sehen können, mit denen Sie sich bereits in der Vergangenheit verbunden haben.

Wi-Fi-Passwörter auf Android ohne Root einsehen

Seit Android 10 können Sie die Wi-Fi-Passwörter für Ihre gespeicherten Netzwerke auch ohne ein gerootetes Gerät anzeigen. Schauen wir uns an, wie Sie dies unter Android 11 tun können – der Prozess kann je nach Telefon und Android-Version etwas anders aussehen.

Um ein Wi-Fi-Passwort unter Android 10 oder höher anzuzeigen, öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie zu Netzwerk & Internet. Tippen Sie auf Wi-Fi und Sie sehen Ihr aktuelles Wi-Fi-Netzwerk ganz oben in der Liste. Wählen Sie es aus (oder eine frühere Verbindung in der Liste Gespeicherte Netzwerke unten), um die Optionen für das Netzwerk anzuzeigen.

Wählen Sie auf dieser Seite die Schaltfläche Freigeben. Sie müssen Ihr Gesicht/Fingerabdruck bestätigen oder Ihren PIN-Code eingeben, um fortzufahren. Daraufhin wird das Wi-Fi-Passwort Ihres Netzwerks unter einem QR-Code angezeigt.

Wenn das Passwort aus irgendeinem Grund nicht angezeigt wird, können Sie den QR-Code auf einem anderen Gerät scannen, um es dem Netzwerk hinzuzufügen.

Wi-Fi-Passwörter unter Android 9 und älter anzeigen

Wenn Sie Android 9 oder eine ältere Version verwenden oder Ihr Telefon nicht über die oben genannte Option verfügt, müssen Sie auf andere Methoden zurückgreifen, um Ihr Wi-Fi-Passwort zu ermitteln. Leider erfordern diese Methoden alle ein gerootetes Android-Gerät.

Der Grund dafür ist, dass sich die Datei mit den Wi-Fi-Anmeldeinformationen für gespeicherte Netzwerke in einem geschützten Verzeichnis im Speicher Ihres Telefons befindet. Sie haben keine Berechtigung zum Anzeigen des Ordners oder der darin enthaltenen Datei, es sei denn, Sie sind gerootet.

Wenn Sie gerootet sind, können Sie mit einer Datei-Explorer-App, die Root-Browsing unterstützt, zu /data/misc/wifi gehen. Öffnen Sie wpa_supplicant.conf und Sie sollten Ihren Netzwerknamen (ssid) und sein Passwort (psk) sehen.

Falls dies nicht funktioniert oder Sie eine andere Methode ausprobieren möchten, können Sie eine Android-App zum Anzeigen von Wi-Fi-Passwörtern wie WiFi Password Viewer verwenden. Damit können Sie ein gespeichertes Netzwerk auswählen, um das Passwort anzuzeigen.

Sie erfordern Root und haben gemischte Kritiken, daher kann Ihre Erfahrung variieren. Wenn Ihr Telefon die Datei mit den Wi-Fi-Passwörtern verschlüsselt, können sie nicht viel ausrichten.

Comments are closed.